Drucken

Beim 9. Nationalen Einladungsfestival "2018: Die Besten" am 2. Dezember  (1.Advent) in Mönchengladbach wurde der Film "Meine drei Brüder" von Gertrud Quartier und Robert Becker und der Animationsfilm "Alles ganz natürlich?" von Rüdiger Schnorr jeweils mit einem handgefertigten gläsernen Windlicht ausgezeichnet..

Herzlichen Glückwunsch!

die besten 2018Das Schlussbild des Festivals zeigt v.l.n.r.: Rundfunkmoderatorin Susanne Schnabel (Ansage), BDFA-Präsident Marcus Siebler in Vertretung des gerade auf Tauchgang befindlichen Ehepaars Simone und Frank Thernes ("Jäger"), Robert Becker und Gertrud Quartier ("Meine drei Brüder"), Anton Wallner ("Im Licht des Ayeyarwady") und Rüdiger Schnorr ("Alles ganz natürlich?") und Prof. Gerhard Comelli (Ehrenvorsitzender des Mönchengladbacher Filmclub "Objektiv" e.V. und Organisator des Festivals).